tuerchen_11

11. Dezember

„So ist es unser Befehl, dass an jedem Ort fleißige Aufsicht geführt wird des Feuers halber und die Feuerbeseher angewiesen werden, so oft dies nottut, von einem Haus zum anderen zu umgehen, die Kemit und anderen Feuerstätten zu besehen und was Mängel sie vorfinden, welche die Besorgnis zur Entstehung eines Schadens geben könnten deren Abstellung anzuordnen.“

Württembergische Landesordnung, 1495

(zurück zur Übersicht)