Brandschutzordnung Teil C

Die Vermeidung von Bränden und der Erhalt eines hohen Sicherheitsniveaus ist eine notwendige und wichtige Aufgabe im betrieblichen Brandschutz. Daher sind alle Nutzer eines Gebäudes verpflichtet, der möglichen Entstehung von Bränden und anderen Schadensfällen vorzubeugen. Um dies zu gewährleisten werden individuelle Brandschutzordnungen erstellt, in denen die den betrieblichen Brandschutz betreffenden Aufgaben und Anforderungen für Nutzer definiert werden.

Die Brandschutzordnung Teil C beinhaltet ausschließlich Handlungsanweisungen, die im direkten Zusammenhang mit einem Brandereignis stehen. Weitere Anweisungen (z.B. Anweisungen zur Gebäuderäumung, Alarmierungsreihenfolgen, etc.), die zusätzlich im Brandfall relevant sind, werden in speziellen Dokumenten erläutert.

(zurück zur Übersicht)